Naturheilpraxis München
Dietmar Ehinger
089 95995668

 
Zu meiner
Person

Behandlungs-
Methoden

 
 
 

Couperose Behandlung mit Teleangitron

Behanldung von:
Teleangiektasien, Spider Naevii, oberflächennahe, feine Besenreiser, Angiome, Couperose, kleine Blutschwämmchen, Altersflecken und Fibrome.

 

Vor der Behandlung

Nach der Behandlung

 

Wirkungsweise:

Die TELEANGITRON Methode beitet nach einer spezifischen Kombinationsmethode. Das bedeutet, ein galvanischer Elektrolysestrom erzeugt aus den Salzen und der Flüssigkeit des Körpers eine Lauge (Natriumhydroxid). Das zeitversetzte Zuschalten einer Radiofrequenz aktiviert diese Lauge derart, dass es zu einer selektiven Zerstörung der jeweiligen Gefässstruktur kommt. So verschwinden rote Äderchen.

Im Gegensatz zu Hochfrequenzgeräten (sog. Kautern) oder Laser, die mittels thermischer Energie koagulieren, erfolgt bei TELEANGITRON eine "kalte" Destruktion ohne Wunden.

Die hohe Effektivität der Behandlung - absolut narbenfrei und ohne jegliche Auswirkung auf die Pigmentierung - liegt in dem Zusammenspiel und der individuellen Steuerung der Elektrolyse- und Radiofrequenzströme. Sie benötigen keine schematisierten Programme! Ihre Fähigkeit des individuellen Einsatzes von TELEANGITRO entscheidet über den Behandlungserfolg.

Behandlungskosten

    Behandlung 1/2 Stunde € 95,00

    Behandlung 1 Stunde

    € 180,00

 

 

 

 

 

 

Ausführlicher Artikel-Varizen-PDF
Merkblatt-Varizen- PDF
Bilder
Besenreiser
Teleangitron
Gebühren
Impressum + Kontakt